+49 151 566 28 729
mBDB@martin-fritz.de

Sicherheit

Eine kleine Checkliste zum Überprüfen ob Ihr PC-System (noch) sicher ist.

Alle Links ohne Gewähr

#Habe ich ein sicheres Passwort? mind. 8 Zeichen – GROSSklein-Buchstaben – Ziffern und !“§$%&/() oder ist es in dieser Liste vorhanden:
https://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/article4750988/Die-500-schlechtesten-Passwoerter-auf-einen-Blick.html

 

Bild eingebettet vom BSI

Faktenblatt BSI für Bürger hier zum Download

_____

#ZweiFaktorenAuthentifizierung: bietet ein Dienst eine 2-Faktoren-Authetifizierung an nutzen Sie diese. 1. Faktor ist Benutzername und Passwort – 2. Faktor ist ein Code der auf z.B. zweites mobiles Gerät gesendet wird.

_____

Wie ist Passwort aufzubauen?

https://www.youtube.com/watch?v=jtFc6B5lmIM&feature=emb_logo

_____

Wie lange würde es dauern, bis mein Passwort gehackt wird? !!!! bitte geben Sie nur ähnliche Passwörter ein – nicht Ihr Passwort, welches Sie verwenden!!!!

https://checkdeinpasswort.de/

_____

#Passwortsafe
Sie benötigen für jeden Dienst/jede Internetseite ein eigenes Passwort – unmöglich sich die alle zu merken. Nutzen Sie einen Passwortsafe:
aktueller Test von chip  – https://www.chip.de/artikel/Test-Die-besten-Passwort-Manager_182620837.html

_____

Bild eingebettet vom DsiN

Bestellen Sie für Ihre Schüler_innen eine eigene Passwortkartehttps://www.sicher-im-netz.de/dsin-passwortkarte

#Habe ich das aktuellste Betriebssystem? – Android, iOS, Windows

#Nutzen Sie den aktuellsten Browser? – Update meist über „Hilfe“

#Sind alle Programme, Apps, Treiber auf dem aktuellsten Stand?

Spielen Sie bitte die Updates relativ zügig auf Ihr System. Muss zwar nicht sofort sein, aber nach ein zwei Wochen – wenn Sie von keinen Problemen – gehört haben, dann sollten Sie spätestens updaten.

Im Netz findet man schwierig einen “Test” zu Browsern (“Browsertest“) wobei die Browser eine zentrale Rolle im Internet einnehmen und viele Anwendungen browserbasiert sind. Mit diesen Hinweisen und dem unten stehenden PDF-Dokument möchten wir Ihnen sicherheitsrelevante Einstellungen für verschiedenen Web-Browsern vorstellen.

Sie nutzen Ihren Browser Tag für Tag und er übermittelt bei jeder Nutzung bei jedem Klick Informationen, die Sie transparenter und gläserner machen, die Ihnen u. U. personalisierte Werbung einblendet und die Ihre Suchergebnisse beeinflussen – Dies alles ist nicht optimal und bietet zudem verschiedene Angriffspunkte (Identitätsklau, Hacking, Überwachung…).

Empfehlenswert ist, mehrere Browser zu installiert, welche für unterschiedliche Aufgaben genutzt werden:

Browser 1 dient dem allgemeinen Surfen (Zeitung lesen, Recherche, allg. Infos) – normaler Sicherheitsstandard; Browser 2 dient für sicheres Surfen – z.B. Schule, dienstliche Angelegenheiten; Browser 3 ist der sicherste Browser und wird für Planen und Buchen von Urlaub, OnlineBanking und Einkaufen inkl. Bezahlungen genutzt.

Eine Gegenüberstellung der Browser, aktuell zu empfehlende Add-Ons und Einstellungen sollte dieses PDF bieten: browser_allg

Gegenüberstellung basiert auf eigenen Auswertungen, Artikel PC-Magazin 02/2022 und stellt keine abschließende Bewertung dar.  Stand: Mrz2022

#Alternative Browser? die evtl. einen kleinen Sicherheitsvorteil bieten
https://www.wintotal.de/alternative-browser/

https://brave.com/de/
https://www.opera.com/de
https://www.ccleaner.com/de-de/ccleaner/browser
der Cliqz-Browser wurde eingestellt

_____

#Ist Ihr Browser sicher? – https://browseraudit.com/

_____

#Wie kann ich Cookies löschen?

https://www.pcwelt.de/international/Browser-Verlauf-und-Cookies-loeschen-in-Chrome-Firefox-Edge-und-Opera-10667501.html

#Verschlüsselung der Daten?

USB-Stick – https://www.chip.de/news/USB-Stick-verschluesseln-So-gehts-kostenlos_145746855.html
Festplatte – https://www.chip.de/downloads/VeraCrypt_70310496.html
OnlineSpeicher – https://www.boxcryptor.com/de/
BitLockerhttps://praxistipps.chip.de/windows-10-festplatte-verschluesseln-so-klappts_43269

_____

Lehrer sind verpflichtet Ihre Geräte (mobile Endgeräte, Notebook, Desktop) vor unerlaubten Zugriff zu schützen – Verschlüsseln Sie mit Passwort, Fingerprint.

Übermitteln Sie persönliche Daten (z.B. Notenliste) per E-Mail muss die Übertragung verschlüsselt sein oder die Datei muss verschlüsselt sein (Passwort!)

_____

Verlassen Sie kurz den PC, nutzen Sie die Tastenkombination “Win-L” – so aktivieren Sie den Sperrbildschirm und für die Nutzung muss die Windows-Zugangskennung erneut eingegeben werden.

#Nutze ich einen aktuellen Virenscanner? – https://www.av-test.org/de/

#Alternativ kann man auch einen OnlineScanner das System überprüfen lassen. Es schaut praktisch ein zweiter Virenwächter drüber  – sozusagen eine “zweite Meinung”

Testen Sie Ihren Virenscanner. https://www.heise.de/security/dienste/emailcheck/virendummies/eicar/

Wichtig! – Regelmäßigkeit

#Wurde meine E-Mail-Adresse in einer Spamdatenbank aufgenommen?

https://sec.hpi.de/ilc/search?lang=de
https://haveibeenpwned.com/

#Datensicherheit?

“Kein Backup – Kein Mitleid” eine Datensicherung ist unumgänglich. Schon kleine Fehler im System können dazu führen, dass Sie ihr System neu aufsetzen müssen – und es wäre doch Schade um die ganzen Unterrichtsunterlagen oder um die privaten Fotos.

Habe ich eine Sicherungskopie aller meiner wichtigen Unterlagen (Bilder, Dokumente)?
Zusätzlich auf einem externem Speichermedium?

Machen Sie auch eine Sicherungskopie aller Ihrer Daten, die Sie auf Cloudspeichern abgelegt haben.

https://www.puresync.de/ einfaches Tool zur Synchronisation oder für BackUp

https://www.duplicati.com/ für ein Backup

https://www.2brightsparks.com/freeware/index.html

 

Wollen Sie anonym surfen, müssen Sie eine VPN-Verbindung aufbauen und nutzen. spezielle Software erledigt das.

Kostenlos können Sie die eingebaute VPN-Funktion im OperaBrowser nutzen.

Funktionsweise und Test: https://www.heise.de/download/specials/Anonym-surfen-mit-VPN-Die-besten-VPN-Anbieter-im-Vergleich-3798036

Besonders bei öffentlichen WLans – Kaufhäusern, Hotels u.ä. müssen Sie vorsichtig sein – Warum? erklärt dieses Video der ALP Dillingen https://fortbildungsoffensive.alp.dillingen.de/downloads/technisches_grundverstaendnis/video/technikmodul4video1.mp4